0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Netzwerke in der Lehre

Sehr geehrte Hochschulangehörige,

vielen Dank, dass Sie zur Sammlung lehrbezogener* Netzwerke beitragen möchten.

 

Die Sammlung verfolgt mehrere Ziele:

  1. Einen möglichst vollständigen Überblick über bestehende lehrbezogene Netzwerke zu veröffentlichen
  2. Die Zusammensetzung und Schwerpunkte lehrbezogener Netzwerke besser zu verstehen
  3. In der Zukunft wirksame und anschlussfähige Fördermaßnahmen entwickeln zu können

 

Wir möchten Sie bitten, hier aktive Netzwerke und zuständige Ansprechpersonen einzutragen, in denen Sie selbst engagiert sind. Bitte tragen Sie nur Informationen über Dritte ein, wenn Sie dazu berechtigt sind. Falls das nicht der Fall ist, möchten wir Sie bitten, die Umfrage an diese Person weiterzuleiten. Sie können die Nutzung Ihrer Angaben jederzeit widerrufen.

Es besteht die Möglichkeit zu prüfen, ob Ihr Netzwerk bereits eingepflegt wurde: https://stiftung-hochschullehre.de/uebersicht-netzwerkumfrage/

Wir bemühen uns, so häufig wie möglich eine aktuelle Version der eingetragenen Netzwerke zu hinterlegen.

 

Netzwerke sollten folgende Kriterien erfüllen:

  1. Den tertiären Bildungsbereich betreffen
  2. Lehre und Studium betreffen
  3. In Abständen interagieren
  4. Auf längerfristiges Bestehen ausgerichtet sein
  5. Sich von 'regulären' Organisationsstrukturen unterscheiden

Die Umfrage wird bis Ende Juni online sein.

Vielen Dank für Ihren Beitrag

 


*Lehrentwicklung beinhaltet in unserem Verständnis auch immer Aspekte der Hochschulentwicklung und kann daher verschiedenste Ebenen der Hochschulen betreffen. Es sind daher alle Personen angesprochen, die aus ihren Arbeitsbereichen zur Lehrentwicklung beitragen.


In dieser Umfrage sind 52 Fragen enthalten.

 

Wir speichern die eingegebenen Daten inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. Diese Daten speichern und nutzen wir für die Bearbeitung Ihrer Netzwerkanmeldung, für die Kommunikation mit Ihnen im Kontext der Netzwerkanmeldung und für den Fall von Anschlussfragen. Darüber hinaus veröffentlichen wir Ihre Angaben zu Titel, Vorname, Nachname, Funktion und Institution auf unserer Homepage. Dort veröffentlichen wir ebenfalls die Angaben zu dem von Ihnen angemeldeten Netzwerk.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen in der Netzwerkanmeldung eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.